Herzlich Willkommen

Kinesiologie ist eine Synthese aus verschiedenen Bereichen wie z.B. Chiropraktik, chinesischer Meridianlehre, Ernährungswissenschaft, Erkenntnissen der westlichen Medizin, Essenzen und Farben und arbeitet mit dem Muskeltest.

Aus der östlichen Philosophie kommt die Wissenschaft von der Lebensenergie. Vor 40 Jahren entdeckte der amerikanische Arzt und Psychiater Dr. John Diamond dieses Wissen für die westliche Medizin. Daraus entwickelte Dr. George Goodheart das Muskeltestverfahren, Kernkonzept der Applied Kinesiology, um den Zustand der Körperenergien festzustellen. Dr. John F. Thie entwickelte daraus das präventive Gesundheitssystem Touch for Health.

Schon seit mehreren tausend Jahren ist in der chinesischen Medizin bekannt, dass diese Lebensenergie „Chi“ in einem System von Energiekanälen, den Meridianen, durch den Körper fließt. Jeder Meridian hat einen Organbezug und einen Bezug zu bestimmten Muskeln im Körper. Durch den Muskeltest kann nun aufgespürt werden, wo die Energie blockiert ist und welcher Meridian nicht im Gleichgewicht ist, also durch „Stressfaktoren“ gestört. Somit ist die Energiebalance des Menschen greifbar geworden, und zwar bis auf die Ebene des Unbewussten bzw. längst Vergessenen. Durch Kontakt mit der Körperintelligenz kann Stress identifiziert werden und mit Hilfe des kinesiologischen Handwerkszeugs – dem Muskeltest – sanft ausgeglichen werden.

Die Arbeitsblätter für das Buch „Ressourcen-Aktivierung aus der Akasha-Chronik können Sie hier herunterladen.