Katrin Remmelberger
Kinesiologie · Systemisches Arbeiten · Lichtkörperarbeit

Die Energie des Geldes

Der persönliche Umgang mit Geld entsteht durch die ererbten und über Generationen weitergegebenen Erfahrungen unserer Familie, durch Glaubenssätze über Schuld und Ausgleich, durch kollektive gesellschaftliche Einflüsse und durch Programme über Wert und Unwert der eigenen Potentiale, Fähigkeiten und Leistungen. Indem wir diese Muster erkennen und auflösen, unsere Beziehung zum Geld klären und energetische Blockaden rund um dieses Thema beseitigen, erlauben wir es der Energie des Geldes, viel leichter in unserem eigenen Leben und Umfeld zu fließen.

Aus dem Inhalt:

  • Was ist viel und was ist wenig,
  • Ausgleich von Geben und Nehmen,
  • Energieaustausch auf Ersatzebenen,
  • Vermeidung von Fülle,
  • die Knappheit des Geldes,
  • der Wert des eigenen Potentials,
  • Spiritualität und Geld,
  • emotionaler Bezug und Glaubenssätze,
  • Ängste in Bezug zu Geld,
  • Konkurrenz, Rivalität und
  • Win-win Szenario
Referent(in): Katrin Remmelberger
Ort: Seminarhaus "Alter Ziehbrunnen", Bad Endorf
Termine:
Samstag, 30. März 2019
10:00 Uhr bis Sonntag, 31. März 2019, ca. 18:00 Uhr
Kategorien: Eigene Kurse
Preis: 210,00 EUR
Voraussetzungen: Muskeltest oder Tools of the Trade oder Touch for Health I