Katrin Remmelberger
Kinesiologie · Systemisches Arbeiten · Lichtkörperarbeit

Heilprinzipien/Erholungsprinzipien

Neuro-Training unterstützt das Gehirn und Nervensystem und trainiert deren Funktion und Zusammenspiel, damit einschränkende Konditionierungen, Fehlwahrnehmungen und begrenzende Erfahrungen losgelassen werden können. Dies ermöglicht eine größere Offenheit für neue Möglichkeiten im Leben.

Als unabhängiges System kann Neuro-Training jede andere Art von Arbeit verstärken und stabilisieren. Es balanciert mit seiner präzisen und praktischen Verfahrensweise Abwehr- und Verteidigungsmechanismen im Nervensystem. Die dadurch frei werdende Energie und Intelligenz kann danach sinnvoller eingesetzt werden.

Heilprinzipien/Erholungsprinzipien

Heilen ist ein natürlicher Bestandteil unserer genetischen Ausstattung. Wir beschäftigen uns mit diesem Teil von uns selbst nicht bewusst, wir können an ihm keine Verbesserungen vornehmen und wir können ihn nicht abgeben. Unsere Selbstheilungskräfte spielen den Naturgesetzen entsprechend ihre Rolle als unterbewusste Reaktion auf Schäden, die wir uns täglich zufügen. Dieser Workshop basiert auf der Arbeit von Andrew Verity zur Erforschung der Kombinationsmöglichkeiten von Naturheilverfahren mit Kinesiologie. Die Arbeit mit diesen Techniken unterstützt auf maßgebliche Weise jeden Heilungsprozess – ob körperlich oder psychisch, und die Erfolge aus der Praxis sprechen für sich selbst.

Aus dem Inhalt (updated):

  • Die Gesetze des Heilens:
    • Aktion/Reaktion
    • Gleiches heilt Gleiches
    • Heilung bzw. Regeneration erfolgt von oben nach unten
    • Heilung bzw. Regeneration erfolgt von innen nach außen
    • Symptome verschwinden in der umgekehrten Reihenfolge ihres Auftretens
  • genetische Schwachpunkte
  • Muskeln
  • Unterdrückung von Heilung/Regeneration
  • die Heilkrise/Erholungskrise
  • Elemente der Menschen
  • Zugang zur Heilenergie/Erholungsenergie
  • Verfahren für die Linie der Heilung/Erholung

Wie kaum kein anderer Kurs ermöglicht dieser kinesiologische Ansatz von Andrew Verity, Symptome des Körpers und der Psyche zu verstehen und mit ihnen erfolgreich zu arbeiten.

Referent(in): Kyra Gaasbek
Ort: Seminarhaus "Alter Ziehbrunnen", Bad Endorf
Termine:
Donnerstag, 04. April 2019
10:00 Uhr bis Sonntag, 07. April 2019, ca. 18:00 Uhr
Kategorien: Educating Alternatives, Gastdozenten, Neurotraining Systeme
Preis: 490,00 EUR inkl. Skript
Voraussetzungen: KLONT, Tools of the Trade, Touch for Health ö.Ä.