Katrin Remmelberger
Kinesiologie · Systemisches Arbeiten · Lichtkörperarbeit

Abgrenzung und Resonanzgeschehen

Wenn wir von ungewohnten oder unstimmigen Gefühlen überwältigt werden, wenn körperliche Symptome gar nicht uns gehören, wenn einschränkende Dynamiken ungewollt in unserem Leben wirken (mangelnder Erfolg, Trennungen, Beziehungsproblematiken, Lernblockaden etc.); die Wahrnehmung, wie "ferngesteuert" zu sein (etwas tun, obwohl ich es nicht will, Dinge vergessen etc.) oder Glaubensätze, die wir von anderen übernommen haben (das kann ich nicht, darf ich nicht etc.), für alle diese Symptome können Fremdenergien die Verursacher sein.

Genauso können fremde Energien im System Ursache sein für unerklärlichen Energieverlust. Die körperlichen, emotionalen und energetischen Konsequenzen daraus erleben wir oft als Schwäche, Müdigkeit, körperliche Symptome, unangemessene Gefühlsreaktionen, Entfremdung, Antriebslosigkeit und Demotivation, als Rückzug oder Aggression etc. Das Aufrechterhalten der persönlichen Grenzen in den Bereichen Familie, Partnerschaft und Beruf ist Voraussetzung für funktionierende Beziehungen und eine stabile Gesundheit. Mit dem Aufspüren der Fremdverursacher von Symptomen, der Erschaffung gesunder Grenzen und der Integration dessen, was für uns angemessen ist, können wir leichter in unserer eigenen Energie bleiben und persönliches Wachstum und Miteinander zentriert und unbeeinträchtigt erleben.

Aus dem Inhalt:

  • Was sind fremde Energien?
  • Identifikation von Fremdenergien im System
  • Welche Fremdenergien sind angemessen?
  • Schutz vor dem Fremden oder liebevolle Integration
  • "fremde" Energien und eigene Schatten
  • Das Prinzip der Resonanz
  • Was hat mein Glaubenssystem damit zu tun? Wohin richte ich meinen Fokus?
  • Checklist für Grenzverletzungen
  • Energetische, physische und emotionale Konsequenzen
Referent(in): Katrin Remmelberger
Ort: Seminarhaus "Alter Ziehbrunnen", Bad Endorf
Termine:
Samstag, 13. April 2019
10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Kategorien: Eigene Kurse, Systemisches Arbeiten
Preis: 110,00 EUR
Voraussetzungen: Muskeltest oder Tools of the Trade oder Touch for Health I